Freiwillige Feuerwehr

Rod am Berg

Tag der offenen Tür 2019

Am 23.06.2019 machten wir an unserem Tag der offenen Tür mit einem außergewöhnlichen Programm auf die Arbeit der Freiwillige Feuerwehr Rod am Berg aufmerksam. Unsere neuen Wehrführer Florian Koep, Eric Mank und ihr Team setzten auf verschiedene Mitmachaktionen und eine Präsentation von Feuerwehr-Oldtimern.

Mit unserem Programm sollte die ganze Familie und alle Generationen angesprochen werden, die wir ab 10 Uhr an unserem Gerätehaus empfingen.

Jochen Schramm aus Oberursel und viele weitere Aussteller von verschiedenen Feuerwehren aus Hessen stellten uns hierzu einige Fahrzeuge aus alten Zeiten zur Verfügung. Ganz nach dem Motto: "Wie`s früher mal war", wurden als ältestes Fahrzeug eine Kraftzugspritze, Opelblitz 1,5 to, Baujahr 1939, (Foto) sowie eine Drehleitern der Freiwilligen Feuerwehr Bad Homburg (Foto) ausgestellt.

An einem Brandsimulator konnte jeder selbst ausprobieren wie ein Feuer schnell und sicher gelöscht wird.
Unsere Jugendwartin Lisa Schubert sowie Kinderfeuerwehrwartin Michelle Kirschner haben ein vielseitiges Mitmach-Programm für die kleinen Gäste ausgearbeitet. An mehreren Stationen konnte sich der Nachwuchs spielerisch mit der Arbeit der Feuerwehr vertraut machen. Den Fragen, wozu die Feuerwehr-Schutzausrüstungen gut sind und wozu man Schere und Spreitzer benötigt, wurde hier auf den Grund gegangen.

Wir möchten uns bei allen Gästen, den vielen Helferinnen und Helfern und allen Ausstellern für euren Besuch und eure Mithilfe bedanken.

Ebenso geht ein großes Dankeschön an die Feuerwehr Anspach und die Feuerwehr Hausen-Arnsbach, die uns mit der Drehleiter und dem Hydraulischen Rettungsgerät den Tag über unterstützt haben.

 

 
E-Mail
Infos
Instagram