Einsätze

Einsätze 2022

Feed

30.04.2022, 13:50

Einsatz 7 - gemeldete Ölspur

Alarmierung: Per Funkmeldeempfänger. Einsatzstelle: Höhenstraße Am Samstagmittag wurden wir zu einer gemeldeten Ölspur alarmiert. Die Straße wurde gesperrt, das Öl konnte mit Bindemittel aufgenommen und...   mehr


25.04.2022, 16:40

Einsatz 6 - Notfalltüröffnung

Alarmierung: Per Funkmeldeempfänger. Einsatzstelle: Gartenstraße Am Montagnachmittag wurden wir durch einen Hausnotruf zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Noch vor dem Ausrücken der Einsatzkräfte konnte...   mehr


23.04.2022, 18:50

Einsatz 5 - überörtlicher Einsatz zur Bereitstellung bei gemeldetem Wohnhausbrand

Alarmierung: Per Funkmeldeempfänger. Einsatzstelle: Hauptstraße in Niederreifenberg Am Samstagabend wurden wir zur Bereitstellung in die Gemeinde Schmitten alarmiert. Dort brannte das 1.OG und der Dachstuhl...   mehr


16.04.2022, 11:50

Einsatz 4 - Notfalltüröffnung

Alarmierung: Per Funkmeldeempfänger. Einsatzstelle: Saalburgstraße Am Samstagmittag wurden wir zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Die zugefallene Wohnungstür konnte von der Feuerwehr Feuerwehr geöffnet...   mehr


12.01.2022, 09:50

Einsatz 3 - Ausgelöste Brandmeldeanlage

Alarmierung: Per Funkmeldeempfänger. Einsatzstelle: Laubweg Am Mittwochmorgen wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Die Erkundung des Gebietes ergab, dass Bauarbeiten und der Einsatz...   mehr


ältere >>


Einsätze 2020


Zurück zur Übersicht

11.12.2020

Einsatz 24 - Küchenbrand

Alarmierung: Per Funkmeldeempfänger

Einsatzstelle: Kirchgasse

Am Freitagnachmittag wurden wir zu einem Küchenbrand in die Kirchgasse alarmiert.

Vor Ort drang bereits Qualm aus dem Gebäude. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz wurde sofort zur Brandbekämpfung im Gebäude eingesetzt. Da das Feuer auf die Zimmerdecke und angrenzende Wände übergegriffen hatte, mussten diese anschließend geöffnet und auf Glutnester kontrolliert werden.
Um den Brandrauch aus dem Gebäude zu entfernen, wurde zusätzlich ein Überdrucklüfter eingesetzt.

Glücklicherweise hielt sich niemand mehr in dem Gebäude auf.

Einsatzende: gegen 16:50 Uhr

Im Einsatz waren: die Freiwillige Feuerwehr Rod am Berg mit 10 Einsatzkräften, die Freiwillige Feuerwehr Anspach und die Feuerwehr Hausen-Arnsbach.



Zurück zur Übersicht



 
E-Mail
Infos
Instagram